Als Verbraucher steht Ihnen ein vierzehntägiges Widerrufsrecht zu.

Verbraucherinfo | Widerrufsformular (PDF) | Datenschutz | Warenkorb

zur Übersicht

Gesetzliche Krankenversicherung

Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V)

Autor: Schmidbauer, Bernhard / Kremer, Christina / Dr. Kremer, Ralf

ISBN: 978-3-537-71802-0
Auflage: 19.
Umfang: 620 Seiten
Format: DIN A4

Gesetzliche Krankenversicherung

Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V)

Autor: Schmidbauer, Bernhard / Kremer, Christina / Dr. Kremer, Ralf

EUR 58,00 (inkl. MwSt.)

Versandkostenfreie LieferungSofort versandfertig, Lieferzeit 1 – 3 Tage

Das Recht der gesetzlichen Krankenversicherung auf dem aktuellen Stand mit allen Änderungen zum 1. August 2016, unter anderem durch das Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-VSG).

Der Band ist eine umfassende Zusammenstellung von Materialien für den Praktiker im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung. Die vielen Hintergrundinformationen aus der Historie des SGB V und den Gesetzgebungsverfahren helfen dem Anwender bei der Beurteilung rechtlicher Sachverhalte und lassen Rückschlüsse auf die Absichten des Gesetzgebers zu.

Im Wesentlichen umfasst das Werk:

  • das komplette SGB V auf dem Stand 1.8.2016
  • die den jeweiligen Änderungen zugrunde liegenden Materialien aus den Gesetzgebungsverfahren (Amtliche Begründungen, Begründungen zu den Beschlussempfehlungen etc.)
  • Hinweise zu jeder Rechtsvorschrift, durch welches Gesetz welche Stelle im Gesetzestext geändert wurde und wann diese Änderung in Kraft getreten ist
  • eine umfassende Übersicht über alle Änderungsgesetze mit den genauen Gesetzesbezeichnungen und den Fundstellen im Bundesgesetzblatt

Darüber hinaus enthält das Werk eine Reihe von wesentlichen Texten rund um das SGB V:

  • Zulassungsverordnung für Vertragsärzte (Ärzte-ZV)
  • Zulassungsverordnung für Vertragszahnärzte (Zahnärzte-ZV)
  • Richtlinie des gemeinsamen Bundesausschusses über die Bedarfsplanung sowie die Maßstäbe zur Feststellung von Überversorgung und Unterversorgung in der vertragsärztlichen Versorgung (Bedarfsplanungs-Richtlinie)
  • Richtlinie des gemeinsamen Bundesausschusses über die Bedarfsplanung in der vertragszahnärztlichen Versorgung (Bedarfsplanungs-Richtlinie Zahnärzte)

Im Anhang finden sich Auszüge der wichtigsten Reformgesetze der letzten Jahre, jeweils mit dem Amtlichen Teil der Amtlichen Begründung und dem Bericht des Ausschusses für Gesundheit:

  • Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstärkungsgesetz – GKV-VSG)
  • Gesetz zur Verbesserung der Versorgungsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstrukturgesetz – GKV-VStG)
  • Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes in der gesetzlichen Krankenversicherung  (Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz – AMNOG)
  • Gesetz zur nachhaltigen und sozial ausgewogenen Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Finanzierungsgesetz – GKV-FinG)
  • Gesetz zur Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-OrgWG)
  • Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz – GKV-WSG)
  • Gesetz zur Änderung des Vertragsarztrechts und anderer Gesetze (Vertragsarztrechtsänderungsgesetz – VÄndG)
  • Gesetz zur Modernisierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Modernisierungsgesetz – GMG)
  • Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, zur Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze

Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis hilft, schnell zu den gesuchten Informationen zu kommen.

zur Übersicht